Rolf Hirn - Büro für Baudienstleistungen


Direkt zum Seiteninhalt

Energieausweis

Was wir für Sie tun können

Wichtige Infos für Vermieter und Verkäufer im Überblick:

- Alle Gebäude (Wohn- und Nichtwohngebäude) brauchen ab dem 1. Januar bzw. 1. Juli 2009 einen Energieausweis, wenn sie neu vermietet, verkauft oder verpachtet werden. Für Neubauten besteht die Ausweispflicht bereits seit dem 1. Januar 2002.

- Der Energieausweis und die Modernisierungs- empfehlungen müssen dem potenziellen Mieter, Käufer oder Pächter spätestens auf Nachfrage vorgelegt werden.

- Der Energieausweis kann als Marketinginstrument zur Bewerbung einer energieeffizienten Immobilie eingesetzt werden.

- Die Modernisierungsempfehlungen geben erste Hinweise darauf, wie der Energiebedarf bzw. -verbrauch des Gebäudes reduziert werden kann. Die Modernisierungsempfehlungen im Energieausweis dienen lediglich der Information. Eine Pflicht zur Umsetzung besteht nicht.

- Alle Energieausweise haben eine Gültigkeit von 10 Jahren.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü